fbpx
Details zur Kräuterwanderung

Welche Baumrinde diente als "Aufbewahrungsdose" in der Steinzeit? Was hat der Ausdruck „Schmiergeld zahlen“ mit Bäumen zu tun?

Entdecken Sie die zahlreichen Facetten und Besonderheiten unserer heimischen Baumarten. Auf einem Rundgang zeige ich Ihnen außerdem, wie Sie die Bäume bestimmen und von ihren Artgenossen unterscheiden.

Was zeige ich Ihnen und was erzähle ich Ihnen während der Baumwanderung?

Erkennungsmerkmale, Habitus, Vorstellung von unterschiedlichen Arten (Beispiel: Berg-Ahorn, Spitz-Ahorn, Feld-Ahorn).

Die Eigenschaft des Holzes und die kulturhistorische Nutzung

Die mögliche Verwendung in der Küche und Volksheilkunde

Mythen, sagen, Legenden, Geschichten, Gedichte

Die ökologische Bedeutung, Bäume in der Kunst, Wissenswertes und Erstaunliches

Ort der Veranstaltung:Schichtlweg bis Hachinger Bach, München Daglfing 81929

Dauer der Veranstaltung: 2h00 bis 2h30

Strecke: 1,8 km

Teilnahmegebühr: 20,00€ pro Person, ab drei Personen.

Gerne auch individuell  45,00 € oder zu zweit, 50,00 €.

Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren in Begleitung von Erwachsenen frei.

Die Führung kann auf Anfrage verkürzt werden oder in zwei Einheiten aufgeteilt werden von jeweils 1h30.

Auch als Winterwanderung möglich.

Treffpunkt: Bushaltestelle Schichtlstraße

Termine gerne auf Anfrage

die nächsten Termine
E-Mail-Adresse

Chlorophylltreff@web.de

Telefon

0176 45718856

Adresse

Burgauerstraße, 81929 München, Deutschland

Standort

Burgauerstraße, 81929 München, Deutschland

Website

https://www.chlorophylltreff.de/

  • Keine Kommentare vorhanden.
  • Bewertung erstellen