fbpx
Details zu den Workshops

Sonnwendkräuter sind vollgetankt mit Sonnenenergie und traditionell wird ihnen die höchste Heilkraft zugeschrieben.Jetzt zur Sommersonnenwende am 21. Juni ist genau die richtige Zeit für das verarbeiten dieser Heilkräuter.

Johanniskraut und Beifuß zählt zu den bekanntesten Sonnwendkräutern und wohl auch zu den mächtigsten unter ihnen.

Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche und sammeln neun magischen Wildkräuter um daraus unsere 9-Kräutersuppe zu kochen. In gemütlicher Runde lassen wir uns die Suppe zusammen mit frischem Brot schmecken.

Gemeinsam ernten wir das Johanniskraut in unseren kleinen verwilderten Garten und verarbeiten es auf unserer Gartenterrasse zum wertvollen „Rotöl“. Aus dem Beifuß bereiten wir ein magenstärkendes Elixier nach Hildegard von Bingen. Im Anschluss binden wir noch eine reinigendes und lichtbringendes Räucherbündel für die Raunächte.

E-Mail-Adresse

kontakt@kraeuterwerkstatt-wassenberg.de

Telefon

01590 1291997

Adresse

Gladbacher Straße 30, 41849 Wassenberg, Deutschland

Standort

Gladbacher Straße 30, 41849 Wassenberg, Deutschland

Website

https://www.kraeuterwerkstatt-wassenberg.de/wildkraeuterkurse/besondere-jahrezeitenkurse/sonnwendkrauter-beifuss-johanniskraut/

Kategorien
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • Bewertung erstellen