fbpx
Details zu den Workshops

Bereits unsere Vorfahren wussten die vitalisierende Kraft der ersten Frühlingskräuter zu schätzen. Zu Ostara, dem germanischen Frühlingsfest, bereiteten sie eine Suppe aus neun verschiedenen Kräutern zu.

Während der Christianisierung übernahm das Christentum diesen Brauch und aus der 9-Kräutersuppe wurde die traditionelle Gründonnerstagssuppe.

Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche und sammeln neun magischen Wildkräuter um daraus unsere 9-Kräutersuppe zu kochen. In gemütlicher Runde lassen wir uns die Suppe zusammen mit frischem Brot schmecken.

Doch warum mussten es genau 9 Kräuter sein? Was hat es mit dieser Zahl auf sich? Welche Kräuter gehören traditionell in die 9-Kräutersuppe? Was ist so besonders an den Frühlingskräutern? Welche Mythen ranken sich um diese 9 magischen Kräuter? All diese Fragen besprechen wir gemeinsam während des Workshops.

E-Mail-Adresse

kontakt@kraeuterwerkstatt-wassenberg.de

Telefon

01590-1291997

Adresse

Gladbacher Straße 30, 41849 Wassenberg, Deutschland

Standort

Gladbacher Straße 30, 41849 Wassenberg, Deutschland

Website

https://www.kraeuterwerkstatt-wassenberg.de/wildkraeuterkurse/besondere-jahrezeitenkurse/9-kraeutersuppe-gruendonnerstagssuppe/

Kategorien
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • Bewertung erstellen