fbpx
Details zur Kräuterwanderung

Bei einem entspannten Spaziergang erforschen wir gemeinsam unsere heimische Wildpflanzenwelt und erkunden die abwechslungsreiche Landschaft rund um den Adolfosee und entlang des Rurgrabens.

Unmittelbar an der Rur gelegen findet sich eine einzigartige Landschaft mit artenreichem Pflanzenbestand und vielfältigem Tierreiche. Auch der Biber fühlt sich hier sehr wohl.

Ein Wanderweg und führt uns entlang des Baggersees. Der Uferbereich ist an vielen Stellen frei zugänglich und bietet immer wieder herrliche Ausblicke auf den See. Auf schmalen Pfaden können wir auch direkt am Ufer wandern.

In diesem herrlichen naturbelassenen Landschaftsschutzgebiet finden sich sehr viele Wildpflanzen daher gibt es reichlich zu entdecken.

Der Strecke ist ca. 3,5 km lang und hat so gut wie keine Steigung. Daher ist die Strecke für jeden geeignet. Auf den schmalen Pfaden entlang des Ufers geht es jedoch über Stock und Stein.

Bevor es los geht erklären wir Dir die Grundregeln für das sichere sammeln und richtige Bestimmen von Wildkräutern. Während der Führung lernst Du was Wildkräuter überhaupt sind, wo sie wachsen und woran man sie erkennt. Wir zeigen Dir welche Wildkräuter essbar sind und wofür Du sie in der Küche verwenden kannst. Gemeinsam riechen, fühlen und schmecken wir die Schätze die vor unserer Haustür schlummern.

Du erfährst warum Wildpflanzen so gesund oder sogar giftig für uns sein können. Auf der Tour begegnen uns neben essbaren und heilkräftigen Wildpflanzen auch einige giftige Vertreter. Giftpflanzen und der richtige Umgang mit ihnen werden daher ebenfalls Thema sein, denn es ist wichtig sich in der Wildpflanzenwelt auszukennen.

Wusstest Du, dass es ein Wiesenwundpflaster gibt? Das erklären und zeigen wir Dir bei unserer Tour. Du erfährst welche Wildkräuter heilende Wirkung haben und wie sie schon von unseren Vorfahren zu Heilzwecken genutzt wurden. Während der Tour erfährst Du auch einiges über Kräuterbräuche, Volksmythen oder Kräutermagie und so manche kleine Anekdote wird Dich zum Schmunzeln und Lachen bringen.

Abhängig von der Jahreszeit stehen uns dabei immer andere Wildkräuter und unterschiedliche Pflanzenteile zur Verfügung. Passend zur Jahreszeit erklären wir Dir welche Pflanzen oder Pflanzenteile jetzt für Küche oder Hausapotheke gesammelt werden können oder jetzt nicht mehr gesammelt werden sollen und wie Du diese haltbar machst und richtig lagerst.

Auf halber Strecke werden wir eine kleine Pause einlegen und Du bekommst einen kleinen Snack (selbstgemachter Wildkräuterdip mit Brot) zum Probieren.

E-Mail-Adresse

kontakt@kraeuterwerkstatt-wassenberg.de

Telefon

01590 1291997

Adresse

Wiesengrund, 41836 Hückelhoven, Deutschland

Standort

Wiesengrund, 41836 Hückelhoven, Deutschland

Website

https://www.kraeuterwerkstatt-wassenberg.de/wildkraeuterkurse/wildkraeuterfuehrung/adolfosee/

  • Keine Kommentare vorhanden.
  • Bewertung erstellen